Kategorien

Search

Newletter

google+

>> Google+|Graffiti-BLOG

Graffiti-BLOG.org

Der Graffiti Blog
07 12th, 2011

Filmvorführung der Dokumentation zur Urban Art Battle Tour durch 18 Städte

CROMATICS präsentiert im Rahmen der OSTRALE’11 am 05.08.2011:
Urban Art Battle Tour – 18 Tage, 18 Städte, 18 atemberaubende Wettkämpfe gebündelt in 86 Minuten einzigartiger Unterhaltung.

.

Im Herbst 2009 machten sich zwei kreative Multitalente der Urban Art Szene auf den Weg um sich mit 35 anderen Künstlern im kreativen Wettkampf zu messen. In 18 Tagen ging es für die beiden Herausforderer Caparso und Mike Okay auf der Urban Art Battle Tour durch 18 Städte in Deutschland, der Schweiz und Österreich. Der Film zeigt in einer 86-minütigen Dokumentation alle spannenden und witzigen Anekdoten dieser Tour. Moderiert durch die Organisatoren der Tour wird der Entstehungsprozess aller 36 Kunstwerke sichtbar und kommen alle Beteiligten der Tour zu Wort. Auch was zwischen den 18 Wettkämpfen passierte bleibt nicht im Verborgenen.

.

Wer die Weltpremiere im UFA Kristallpalast verpasst hat oder sich den Film noch einmal anschauen möchte, hat dazu am 05.08.2011 die Gelegenheit. OSTRALE’011 zeigt den Film „Urban Art Battle Tour – 18 Tage, 18 Städte, 18  atemberaubende Wettkämpfe“ im besonderen Umfeld der Ausstellung für zeitgenössische Kunst.

.

Die Vorführung des Films stimmt gleichzeitig auf den deutschlandweiten PAINT CLUB Ausscheid eine Woche später am 13.08. ein. Der PAINT CLUB ist eine interaktive Plattform, die unterschiedliche Künstler der internationalen Urban Art Bewegung vom Comiczeichner bis zum Street Artist vereint. Dabei treten Künstler in zweiköpfigen Teams gegeneinander an, um sich in all ihrer Kreativität zu messen. Ausschließlich bewaffnet mit farbigen Lackmarkern, gilt es die Gegner innerhalb der begrenzten Zeit und zu einem vorgegebenen Thema mit Motivgewalt, Witz oder Ironie auszustechen. Über Sieg oder Niederlage entscheidet das Publikum zusammen mit einer fachkundigen Jury.

.

Nach der Filmvorführung gibt es die Möglichkeit, die DVD käuflich zu erwerben. Diese wird zusätzlich durch ein 136 Seiten starkes Buch ergänzt, in welchem alle Informationen über die 37 beteiligten Künstler sowie Hintergrundgeschichten zur eigentlichen Tour und natürlich auch alle Kunstwerke zu bewundern sind.

.

Die Filmvorführung beginnt um 22 Uhr im OSTRALE Futterstall 3 Ost, Messering 8, Dresden.

.

.



07 12th, 2011

.

Es geht langsam aber sicher dem Ende zu.

.

Der deutsche Ausscheid findet am 13.08. in Dresden im Rahmen der OSTRALE’011 statt, jener internationalen Ausstellung zeitgenössischer Künste, die sich weit über die Stadt- und Landesgrenzen hinaus etabliert hat. Bereits zum fünften Mal verwandeln zeitgenössische Künstler die historischen Gebäude des Hans-Erlwein Schlachthofes am Messering 8. Hier dient der Futterstall Nr. 3 Ost als Austragungsort für den PAINT CLUB. Damit kommt der Ausscheid nach über einem Jahr erstmals zurück nach Dresden, hierher wo alles begann.

.

Wo? :

OSTRALE’011 – internationale Ausstellung zeitgenössischer Künste,

Futterstall 3 Ost, Messering 8, Dresden

Wann? :

13. August 2011 | Einlass 17Uhr, Start 18Uhr

Was:

PAINT CLUB – internationaler Wettkampf im Bereich Urban Art. Der PAINT CLUB

ist ein Projekt der Dresdner Kommunikationsagentur CROMATICS.

.



Paint Club 2011

Author: admin
05 23rd, 2011

.

THE PAINT CLUB –  geht in die nächste Runde…

.
Nach dem furiosen Erfolg der ersten PAINT CLUB Wettkampfsaison mit einer Tour durch 13 europäische Städte und dem internationalen Finale im vergangenen Jahr, wird es Zeit die nächste Runde einzuläuten. Dieses Jahr können sich  Illustratoren, Grafiker, Comiczeichner und Street Artists aus 16 europäischen Ländern für das internationale Finale in Berlin qualifizieren.

.
Der PAINT CLUB ist mittlerweile die Institution für Urban Art. Weit über Deutschlands Grenzen hinaus werden auch dieses Jahr die künstlerischen Hotspots Europas mit Fokus auf die osteuropäischen Länder zu Bühnen eines neuen und  einzigartigen Wettstreits und zugleich zu einer lebendigen Plattform für unzählig viele kreative Köpfe. Dabei treten die besten Künstler ihrer Szene sowie lokale Koryphäen in Sachen Urban Art gegeneinander an, um sich in all ihrer Kreativität zu messen. Ausschließlich bewaffnet mit MOLOTOW ‚One4All‘ Lackmarkern, gilt es die Gegner innerhalb der begrenzten Zeit und zu einem vorgegebenen Thema mit Motivgewalt, Witz oder Ironie auszustechen.

.
Fasziniert und vom kreativen Virus infiziert werden aber nicht nur die Künstler, sondern vor allem auch ein aufgeschlossenes und überaus interessiertes Publikum, das zusammen mit einer Jury über Sieg oder Niederlage der Teams entscheidet. Die Sieger qualifizieren sich für das internationale Finale auf der Stroke.Artfair in Berlin (www.stroke-artfair.com) vom 29.09. bis 02.10.2011 und haben die Chance auf den Titel „International PAINT CLUB Champion 2011“.

.

Los geht’s mit dem deutschen Qualifikationswettkampf am 29.05. auf dem Absolut Bronson
Festival in Halle an der Saale (www.absolutbronson.de).

Anmelden kann man sich unter: www.the-paint-club.com/sign-up-artist.

.

PAINT CLUB 2011 – Tourplan:

.

Land Ort Datum
Ungarn

Deutschland

Serbien

Polen

Litauen

Tschechien

Kroatien

Lettland

Irland

Montenegro

Slowakei

Österreich

Schweiz

Bulgarien

Rumänien

Estlan

 

Portfolio Points Festvial, Budapest

Absolut Bronson Festival, Halle

SKC Fabrika, Novi Sad

Lokietka 5, Wroclaw

Let there be night Festival, Vilnius

S-Klub, Olomouc

Xstatic Festival, Split

Positivus Festival, Salacgriva

Castlepalooza Festival, Tullamore

Synthesia Festival, Herceg Nov2

Bratislava

Graz

Luzern

Sofia

Bukarest

Talli

 

22.04.

28.–29.05.

11.06.

17.06.

18.06.

19.06.

15.–17.07.

15.–16.07.

29.–31.07.

06.08.

unbestätigt

unbestätigt

unbestätigt

unbestätigt

unbestätigt

unbestätigt

 

.

Außerdem findet Ihr auf dem PAINT-CLUB youtube-Kanal Impressionen aus dem letzten Jahr.

.



11 29th, 2010

.

Nach einer überaus erfolgreichen Battle Tour durch die Metropolen Europas ist es nun soweit: Der PAINT CLUB bläst zum vorerst letzten großen Turnier – dem internationalen PAINT CLUB Finale 2010. Dabei werden alle Gewinner aus den urbanen Hotspots der Europatour nach Halle eingeladen um aus ihren Reihen den PAINT CLUB Champion 2010 zu ermitteln.
.

Der PAINT CLUB ist mittlerweile DIE Institution für Urban Art. Weit über Deutschlands Grenzen hinaus wurden dabei im Zuge der diesjährigen Tour die künstlerischen Hotspots Europas zu Bühnen eines neuen und einzigartigen Wettstreits und zugleich zu einer lebendigen Plattform für unzählig viele kreative Köpfe.
.

Dabei traten die besten Künstler ihrer Szene sowie lokale Koryphäen in Sachen Urban Art gegeneinander an, um sich in all ihrer Kreativität zu messen. Ausschließlich bewaffnet mit farbigen Lackmarkern und mit nichts mehr als einer weißen Leinwand vor Augen, konnten so nach jeweils 90 Minuten nicht nur die nationalen PAINT CLUB Champions, sondern auch völlig neuartige Kunstwerke gekürt werden.
.

Zum PAINT CLUB Finale 2010 werden nun die acht besten Teams Europas, mit jeweils zwei der im Vorfeld ermittelten Künstler, in die internationale Arena einziehen. Ausgetragen wird dieser finale Akt des PAINT CLUB 2010 am 3. und 4. Dezember im Rahmen des Absolut Bronson Festival (www.absolutbronson.de) für Kunst und Musik in Halle/Saale, bei dem bekannte DJs aus ganz Europa am Start sein werden.
.

Genau wie in den Vorrunden wird auch während des Finales zu einem bestimmten Thema auf weißen Leinwänden 90 Minuten lang gemalt. Dabei gilt es für beide Teams den Gegner innerhalb der vorgegebenen Zeit mit Motivgewalt, Witz oder Ironie auszustechen. Am Ende des Wettstreits entscheidet das Publikum über Sieg oder Niederlage und somit über den internationalen PAINT CLUB Champion 2010. Auf die Gewinner warten Sachpreise und Gutscheine von unseren beiden Sponsoren MOLOTOW und NewYorker im Wert von 5.000 Euro!

.

Wer, Was, Wann, Wo ?

.

3. und 4. Dezember 2010 im Rahmen des Absolut Bronson Festivals

Charles Bronson Club

Berliner Str. 242

06112

Halle (Sachsen-Anhalt)

DE

.



08 23rd, 2010

.

Der Paint Club geht auf Tour, 8 Länder und 13 Städte, 26 Teams und 100 Künstler.

Pro Veranstaltung treten, wie gewohnt, jeweils 2 Teams mit maximal 4 Personen 90 Minuten gegeneinander an. Die Entscheidung über Sieg und Niederlage trifft das Publikum zusammen mit einer Jury. Bei diesen Wettkämpfen können sich die besten Künstler der jeweiligen Städte behaupten und in der Kunstszene etablieren.

.

Tourdaten:
.
09.09.2010 – Berlin (Popkomm / Flughafen Tempelhof)16:00 Uhr
10.09.2010 – Görlitz
(Fokus Festival) - 20:00 Uhr
11.09.2010 – Wroclaw
(Lokietka 5) - 19:00 Uhr
12.09.2010 – Krakau
(Plaza Kraków) – 20:00 Uhr
15.09.2010 – Budapest
(Szimpla) – 18:00 Uhr
16.09.2010 – Bratislava
(Hopkirk) - 20:00 Uhr
17.09.2010 – Wien (Bicycle Film Festival)18:30 Uhr
18.09.2010 – Prag
(-) – –
20.09.2010 – Stuttgart (Keller Klub)20:00 Uhr
22.09.2010 – Zürich (Starkart Gallery) – 18:00 Uhr
24.09.2010 – Lahr
(K31 Galerie) - 19:30 Uhr
25.09.2010 – Amsterdam
(Gallerie Schijnheilig) - 20:00 Uhr
27.09.2010 – Erfurt
(Stadtgarten Erfurt) – 18:00 Uhr

.

Weiter Informationen unter:

the-paint-club.com

.