Kategorien

Search

Newletter

google+

>> Google+|Graffiti-BLOG

Graffiti-BLOG.org

Der Graffiti Blog

Archive for Mai, 2011

Paint Club 2011

Author: admin
05 23rd, 2011

.

THE PAINT CLUB –  geht in die nächste Runde…

.
Nach dem furiosen Erfolg der ersten PAINT CLUB Wettkampfsaison mit einer Tour durch 13 europäische Städte und dem internationalen Finale im vergangenen Jahr, wird es Zeit die nächste Runde einzuläuten. Dieses Jahr können sich  Illustratoren, Grafiker, Comiczeichner und Street Artists aus 16 europäischen Ländern für das internationale Finale in Berlin qualifizieren.

.
Der PAINT CLUB ist mittlerweile die Institution für Urban Art. Weit über Deutschlands Grenzen hinaus werden auch dieses Jahr die künstlerischen Hotspots Europas mit Fokus auf die osteuropäischen Länder zu Bühnen eines neuen und  einzigartigen Wettstreits und zugleich zu einer lebendigen Plattform für unzählig viele kreative Köpfe. Dabei treten die besten Künstler ihrer Szene sowie lokale Koryphäen in Sachen Urban Art gegeneinander an, um sich in all ihrer Kreativität zu messen. Ausschließlich bewaffnet mit MOLOTOW ‚One4All‘ Lackmarkern, gilt es die Gegner innerhalb der begrenzten Zeit und zu einem vorgegebenen Thema mit Motivgewalt, Witz oder Ironie auszustechen.

.
Fasziniert und vom kreativen Virus infiziert werden aber nicht nur die Künstler, sondern vor allem auch ein aufgeschlossenes und überaus interessiertes Publikum, das zusammen mit einer Jury über Sieg oder Niederlage der Teams entscheidet. Die Sieger qualifizieren sich für das internationale Finale auf der Stroke.Artfair in Berlin (www.stroke-artfair.com) vom 29.09. bis 02.10.2011 und haben die Chance auf den Titel „International PAINT CLUB Champion 2011“.

.

Los geht’s mit dem deutschen Qualifikationswettkampf am 29.05. auf dem Absolut Bronson
Festival in Halle an der Saale (www.absolutbronson.de).

Anmelden kann man sich unter: www.the-paint-club.com/sign-up-artist.

.

PAINT CLUB 2011 – Tourplan:

.

Land Ort Datum
Ungarn

Deutschland

Serbien

Polen

Litauen

Tschechien

Kroatien

Lettland

Irland

Montenegro

Slowakei

Österreich

Schweiz

Bulgarien

Rumänien

Estlan

 

Portfolio Points Festvial, Budapest

Absolut Bronson Festival, Halle

SKC Fabrika, Novi Sad

Lokietka 5, Wroclaw

Let there be night Festival, Vilnius

S-Klub, Olomouc

Xstatic Festival, Split

Positivus Festival, Salacgriva

Castlepalooza Festival, Tullamore

Synthesia Festival, Herceg Nov2

Bratislava

Graz

Luzern

Sofia

Bukarest

Talli

 

22.04.

28.–29.05.

11.06.

17.06.

18.06.

19.06.

15.–17.07.

15.–16.07.

29.–31.07.

06.08.

unbestätigt

unbestätigt

unbestätigt

unbestätigt

unbestätigt

unbestätigt

 

.

Außerdem findet Ihr auf dem PAINT-CLUB youtube-Kanal Impressionen aus dem letzten Jahr.

.



STROKE.ARTFAIR 2011

Author: admin
05 20th, 2011

Die STROKE.ARTFAIR präsentiert Kunst für das 21. Jahrhundert.

.

Das urbane Umfeld und der damit einhergehende Lifestyle zählen unumstritten zu den wichtigsten Inspirationsquellen zeitgenössischer Kultur. Die visuellen Ausdrucksformen unserer Zeit, in der die Ästhetik des alltäglichen Strassenbildes mit seinen Graffitis, Tags, Tattoos, der Werbung oder dem Grafikdesign ihren Einzug fanden, bestimmen zu einem bedeutenden Teil die Entwicklung neuer Kunstformen. Das urbane Umfeld als Plattform dieser Entwicklung im doppelten Sinne, inspiriert und präsentiert den Künstler und sein Werk gleichermassen.

.
Die STROKE.ARTFAIR gilt als Synonym für einen unkonventionellen und erlebnisorientierten Umgang mit Kunst. Ob mit kunsthistorischer Vorbildung, seriöser Sammlerintention, der Leidenschaft für Form und Farbe oder purer Neugier – auf der STROKE.ARTFAIR macht Kunst in jedem Alter Spass.

.
“Konkurrenzlose Teilnahmegebühren gepaart mit dem Anspruch an eine professionelle Präsentation und einer ungebrochenen Leidenschaft für die Kunst, die oft genug von der Strasse kam – hier sehen wir den Ansatzpunkt für STROKE, der weltweit ersten und einzigen Messe für Urban Art” erklärt Marco Schwalbe, Veranstalter und Creative Director der STROKE.ARTFAIR

.
Mehr als 40 deutsche und internationale Galerien und Kunstprojekte bilden die Basis für die Messe, die sich in diesem Jahr durch neue Programmteile wie der Integration digitaler Kunst, der Musik, einem offenem Künstler-Atelier und unzähligen Live-Performances von Künstlern (aus Chile, Brasilien, Italien, Polen, Frankreich und der Schweiz) und Partys zu einem einzigartigen und international beachtetem Kunstevent gemausert hat.

.

.

STROKE.ARTFAIR
26. – 29. Mai 2011 / München
Zenith – Die Kulturhalle

.

Öffnungszeiten:
Donnerstag (26.5.) von 19.00 – 23.30 Uhr
Freitag (27.5.) von 14.00 – 23.30 Uhr
Samstag (28.5.) von 14.00 – 23.30 Uhr
Sonntag (29.5.) von 14.00 – 19.00 Uhr

.