Kategorien

Search

Newletter

google+

>> Google+|Graffiti-BLOG

Graffiti-BLOG.org

Der Graffiti Blog

Archive for Mai, 2010

05 22nd, 2010

Erinnerung: kommenden Donnerstag, den 27.05.2010, macht der Pain Club halt zum Stroke.02 in München. Es geht, neben einigen Sachpreisen, um das Qualifying für das Internationale Battle Stroke.03 in Berlin.

.

Facts:

Do, 27.05. – 19:00 Uhr | Stroke.02 – Sederanger 3 in 80538 München

  • Runde 1: 8 Teams, 60 Minuten Zeit, Leinwand 1,5 x 1,5m

  • Runde 2: 4 Teams, 60 Minuten Zeit, Leinwand 1,5 x 1,5m

  • Runde 3: 2 Teams, 90 Minuten Zeit, Leinwand 3 x 2m

.

Mehr Infos über den Paint Club ?

.



05 20th, 2010

Turmkunst 2010 hat seinen Finalen-Status erreicht, 1893 Cans sind verbraucht und 1800m² wurde neu Designt. Ein wirklich großartiges Projekt, das eine Vielzahl an Besucher anlockte.

Das fertige Werk sollte auf keiner Sightseeing-Tour durch Berlin fehlen

.

Hier ein kleiner Vorher – Nachher Vergleich:

.

.

Für weitere Informationen besucht:

turmkunst.de | flying-fortress | viciousgallery | just.ekosystem.org



Das Meeting of Styles ist zurück in seiner Heimatstadt.

.

Vom 11.-13. Juni finden in diesem Jahr wieder die Meeting of Styles statt. Nach dem die alte Location, die Weltberühmte Hall-of-Fame, im ehem. Schlachthof Mainz-Kastel, abgerissen wurde begann ein langer Kampf darum, das Event in der Stadt zu behalten.

.

Es gab viele Konservative Kritiker und Gegner, die bis zu letzt’ versuchten das MOS zu Boykottieren. Doch durch starken Zusammenhalt der Scene war es möglich eine Finanzierung der Europäischen-Gemeinschaft zu bekommen. Auch dank dem Programm “Jugend in Aktion” war eine Erhaltung des MOS in Mainz-Kastel möglich, sie waren auch wie viele andere der Meinung, “Kunst muss frei und unabhängig bleiben“.

.

2010 komm es richtig Dick, der Brückenkopf bietet mit 3000 m² ausreichend Platz, so das sich 80-100 Künstler frei entfalten können, damit stellt der Brückenkopf das größte Mural-Art-Gallery im Rhein-Main Gebiet dar.

.

Rund um das Meeting wird euch einiges geboten, Ganjaman, Dubwork, DJ Saje … uvm werden sich an diesem Wochenende die Ehre geben. An den Wänden: Clockwork Killers (England), Minsk (Australien), WAF (Belgien), Corte (Spanien), Konsequenz (Italien)…

Ein Besuch ist auf jeden Fall lohnenswert…

.

Der Start von Ganjaman & Co ist für 19:00Uhr angesetzt und das ganze kostet euch 10€.

Das eigentliche Event beginnt gegen Mittag.

.

[Rückseite]

.

WallstreetMeeting.de

.



[Rückseite]

.

Ausstellung: „Pssst“ 15. Mai – 23. Mai 2010,  zeitgenössische Straßenkunst-Bewegung in Hamburg.

.

Die Vernissage findet am Freitag, den 14. Mai ab 18.00 Uhr in den Räumlichkeiten des historischen Gängeviertel in Hamburg statt.

.

Teilnehmende Künstler:

44flavours – Berlin
Base 23 – Berlin
Curare – Hamburg
Jens Besser – Dresden
Klub7 – Berlin | Hamburg
PeachBeach – Berlin
Space Pirates – Hamburg | Rostock
The Gang – Hamburg | Berlin
Xpome – Sofia, Bulgarien
Zonenkinder Collective – Hamburg
.
Kuration: Space Pirates, Zonenkinder Collective

.

Öffnungszeiten:
Fr | Sa 14.00 – 20.00 Uhr
So | Mi | Do 14.00 – 18.00 Uhr

Ort:

Gängeviertel Hamburg
Kutscherhäuser, Caffamacherreihe/ Ecke Valentinskamp

.

Infos unter: das-gaengeviertel.info

.



Bloodwars Issue V.2 #04

Author: admin
05 7th, 2010

.

Bloodwars Magazine hat die v2 – 04 seiner kostenlosen Magazine Releast. Die bereits im März erschienene Ausgabe enthält wieder ein bunter Mix zwischen Streetart und Graffiti, doch schaut am besten selbst… [.pdf]

.