Kategorien

Search

Newletter

google+

>> Google+|Graffiti-BLOG

Graffiti-BLOG.org

Der Graffiti Blog

Kunstaktion: Stadtglück


In der Nacht zum 15. August ’09 begaben sich der Aktionskünstler Oliver Bienkowski und 10 Helfer an den Kasseler Weinberg um, anlässlich der kommenden Documenta, das wohl größte Reverse Graffiti Deutschlands zu schaffen.

.

.

Mit Hochdurckreinigern wurden 283 Kleeblätter an einer der meist befahrenen Straßen Kassels gesprüht (oder sollte man sagen abgewaschen?), die 80cm großen Kleeblätter erstrecken sich über eine Länge von 500m.
.
Das Projekt mit dem Namen “Stadtglück”, hat sich bei der Wahl des Motives am Kasseler Stadtwappen orientiert, deren Wappen zum großen Teil aus Kleeblättern besteht.

.

Rechtliche Schritte gegen den Künstler sind nicht zu erwarten, im Gegenteil; die Stadt Kassel erhofft sich dabei einen positiven Werbeeffekt für die in 2 Jahren kommende Documenta d_13.

.

.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.